DrayTek > Jugendschutz

Jugendschutz

BPjM

Jugend- und Medienschutz ist ein wichtiges Thema, allerdings wird es leider oft vernachlässigt. Als DrayTek-Kunde profitieren Sie bereits von einer kostenlosen Lösung: In unseren Home-Office- und KMU-Produkten haben wir das von der Bundesprüfstelle für jugend-gefährdende Medien (kurz BPjM) bereitgestellte gleichnamige Schutzmodul integriert. Nach einer kostenfreien Registrierung über unser MyVigor-Portal können Sie alle Teilnehmer Ihres Netzwerkes schützen.

Wegweiser Jugendmedienschutz

Jugendmedienschutz hat die Aufgabe, Einflüsse der Erwachsenenwelt, die dem Entwicklungsstand der Heranwachsenden noch nicht entsprechen, von Kindern und Jugendlichen fern zu halten und diese so bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die Jugendmedienschutzinstitutionen beurteilen Medieninhalte dahingehend, ob sie jugendgefährdend oder jugendbeeinträchtigend sind. Die Entscheidungen haben zur Folge, dass bestimmte Medien Kindern und Jugendlichen nicht zugänglich gemacht oder nur unter bestimmten Altersgruppen verbreitet bzw. zu einer bestimmten Sendezeit ausgestrahlt werden dürfen.

fragFINN

Neben der kostenfreien BPjM-Lösung bieten wir auch den fragFINN-Jugendschutz als Jahreslizenz an. Das erste Jahr ist dabei kostenfrei, die Aktivierung erfolgt direkt über Ihren Router. Sie haben also genug Zeit, sich von der Qualität zu überzeugen. Gegenüber BPjM ist fragFINN eher für jüngere Nutzer (bis ca. 12 Jahre) ausgelegt. Während bei BPjM jugendgefährdende Inhallte blockiert werden (Blacklist) wird bei fragFINN eine Positivliste (Whitelist) genutzt. Die Inhalte werden vor der Freigabe von fragFINN eingehend geprüft und nur dann angenommen, wenn diese für Kinder geeignet sind.

fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 6 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Suchmaschine für Kinder auf fragFINN.de werden nur kindergeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, Kinderinternetseiten werden dabei in den Suchergebnissen ganz oben platziert. Im Erwachsenenbereich von fragFINN.de finden Eltern und Pädagogen Informationsmaterial zum Download sowie Linktipps rund um das Thema des sicheren Surfens im Internet.

Die Whitelist

Hinter fragFINN steht eine umfangreiche Liste aus für Kinder interessanten und unbedenklichen Internetangeboten. Diese Liste kindersicherer Internetseiten, die sogenannte "Whitelist", wird täglich aktualisiert, ergänzt und permanent geprüft. Die von Medienpädagogen zusammengestellte Liste setzt sich aus Kinderinternetseiten und für Kinder unbedenklichen Erwachsenenseiten zusammen.

Copyright © 2014 DrayTek GmbH
German English